Hochzeitsblog

Hochzeitsvideo bremen

Foto / Rafael Rudnik

Gratis Geschenk: 3 Schritte zur Traumhochzeit: Wie ihr noch nach der Hochzeit das Knistern eurer Liebe in Bild und Ton mit euren Kindern und Enkelkindern erleben werdet!

blank

👰👱 Wann sollten wir spätestens einen Hochzeitsfotografen/Videografen buchen?

Ihr wünscht euch diesen einen Hochzeitsfotografen/Videografen, der zuverlässig und professionell ist, der euch unvergessliche Hochzeitsfotos und im besten Fall auch Videos kreiert. Eine Erinnerung erschafft, die ihr ein Leben lang in den Händen halten und euch immer wieder neu erinnern könnt, als werd ihr noch mal dabei.

Und genau dieses Bauchkribbeln möchtet ihr unbedingt noch Jahre später spüren. Und deshalb ist die zeitliche Wahl des passenden Hochzeitsfotografen/Videografen enorm wichtig.

Aber wann genau sollten wir denn nach dem passenden Fotografen/Videografen suchen? 

Für euch als frisch verliebtes Paar, die zum ersten Mal heiraten, kann dieser Punkt noch eine große Herausforderung darstellen und sollte nicht auf die lange Bank geschoben werden. Das bedeutet, mindestens ein bis eineinhalb Jahre vor der Hochzeit. Denn je früher ihr den passenden Hochzeitsfotografen, -videografen findet, desto entspannter verläuft die Vorbereitung.

👍✅ Und hier sind 4 Vorteile…

✅ 1. Ihr habt mehr Zeit für die Vorbereitungen mit dem Fotografen/Videografen. Ihr könnt eure Wünsche äußern und euch vorab die verschiedenen Locations zusammen anschauen. Euer Fotograf/Videograf hat mehr Zeit für die Planung und die Möglichkeit bessere Ideen zu entwickeln, wie er euch ins rechte Licht rücken kann. Dabei werden eure Bilder/Videos noch schöner, als ihr euch das vorgestellt habt.

✅ 2. Euer Weg bis zur Hochzeit verläuft entspannter, ohne schlaflose Nächte, weil ihr einen professionellen Fotografen/Videografen an eurer Seite habt. Einen Begleiter, der euch rund um eure Hochzeit betreut und für Fragen und Antworten zur Seite steht.

✅ 3. Bonusvorteil: Euer Hochzeitsfotograf/Videograf unterstützt euch, Bilder für eure Einladungskarten zu erstellen oder mit der Videokamera bei der Suche nach dem Hochzeitskleid oder den Eheringen zu begleiten und das ganze auf Film zu verewigen. Es lässt sich sogar eine kleine Vorgeschichte zur Hochzeit kreieren.

✅ 4. Ihr habt mehr Zeit euch genau mit euren auserwählten, Hochzeitsfotografen/Videografen zu beschäftigen und herauszufinden, ob er wirklich ein professioneller und zuverlässig Dienstleister ist.

😲 Und bitte denkt dran…

Wenn ihr euch zu lange Zeit nehmt, dann kann es dazu führen, dass ihr einen guten Fotografen/Videografen verpasst, weil diese ein bis zwei Jahre im Voraus ausgebucht sind.

Und dann bleibt leider nur noch die letzte Wahl, sich mit einem Amateur herumzuärgern oder vielleicht mit euren Freunden zufriedenzugeben, die euch mit Wahrscheinlichkeit nicht die Sicherheit garantieren können, wie ein professioneller Hochzeitsfotograf, -videograf.

Des Weiteren könnte es auch passieren, dass ihr in einen Hochzeitsstress geratet und euch schnell verzettelt, weil ihr A keine richtige To-do-Liste führt und B die wichtigen Punkte immer wieder aufschiebt. 

Daher mein klarer Tipp: macht euch eine Liste mit den wichtigsten Aufgaben und arbeitet diese Punkte ab. 

🫶 Hier sind noch einige wirklich gute Nachrichten für Euch!

Für die, die doch etwas spät dran sind, und spontan noch nach einem Hochzeitsfotografen/Videografen suchen, habe ich einige gute Nachrichten!

Ich möchte euch ermutigen, denn nicht alle guten Fotografen/Videografen sind immer das ganze Jahr komplett ausgebucht. Ihr habt noch die Chance, den einen oder anderen zu buchen, denn auch dafür gibt es Gründe:

1. Die meisten Locations und Standesämter können euch maximal 6 Monate im voraus Termine vergeben, das heißt davor wird der Fotograf/Videograf euch ohnehin nicht fest zusagen können.

2. Auch kann es passieren, dass ein Brautpaar kurzfristig einen Hochzeitsfotografen/Videografen absagt.

3. Viele Hochzeitspaare heiraten in den beliebten Monaten zwischen Mai und September, weil es die wärmsten Tage des Jahres sind. Aber auch außerhalb dieses Zeitraums, z. B. im Oktober geben sich viele das JA-Wort. Denn dieser Monat wird bedingt durch den Klimawandel immer beliebter.

Bonustipp: Versucht alle Ressourcen richtig zu nutzen! Ihr könntet z. B. eure Familie, Freunde oder Arbeitskollegen fragen, sowie in Facebook-Gruppen, YouTube, Google und Instagram aktiv werden.

Lasst euch nicht unterkriegen, versucht es immer weiter und schreibt möglichst viele Dienstleister an.

Danke erst einmal, dass Ihr meinen Beitrag bis zum Schluss gelesen habt. Ich möchte Euch deswegen mein Geschenk überreichen. Und das komplett gratis! Denn sicherlich möchtet Ihr auch noch nach der Hochzeit das Knistern Eurer Liebe in Bild und Ton mit Euren Kindern und Enkelkindern erleben. Und in meinem Gratis-Geschenk habe ich Euch eine komplette 1-zu-1 Anleitung aufgenommen, wie Ihr das genau für Euch erreichen könnt. 
Tragt Euch dafür jetzt gerne unter oder über diesen Beitrag für Euer Gratis-Geschenk ein und ich verspreche Euch, dass Ihr nicht mehr lange warten werdet, Eure Hochzeitserinnerung für die Ewigkeit zu sichern.

Ich wünsche Euch jetzt ein unvergessliches Hochzeitskino!

Liebe Grüße
Euer Rafael

Gratis Geschenk: 3 Schritte zur Traumhochzeit: Wie ihr noch nach der Hochzeit das Knistern eurer Liebe in Bild und Ton mit euren Kindern und Enkelkindern erleben werdet!

© 2023 Hochzeitskino
 Impressum | Datenschutz

Haftungsausschluss:
Diese Website ist kein Teil der Facebook-Website oder Facebook, Inc.
Darüber hinaus wird diese Website von Facebook in keiner Weise unterstützt. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc.